TANTSU - Tantric Shiatsu (München und Mühldorf)

Tantsu Tantric-Shiatsu

Tantric Shiatsu (Tantsu)

 

verbindet die wohltuende Wirkung des Shiatsu, Meridian- und Energiearbeit mit der Qualität von Nähe, respektvollem Gehalten- und Berührt-Werden. Entstanden ist Tantsu aus der Arbeit im Wasser (WATSU-Wasser-Shiatsu) entwickelt von Harold Dull und stellt eine Möglichkeit dar, die tiefe Nähe und Geborgenheit der Wasserarbeit an Land zu integrieren.

Tantsu kann eine wunderbare Ergänzung zu der Arbeit mit dem Inneren Kind darstellen. Hier wird Loslassen und Gehalten-Werden, Nähe und Berührung zu Meditation und Tanz.

 

Tantsu kann einen neuen Zugang zu Sinnlichkeit und Entspannung schaffen, ist aber nicht zu verwechseln mit einer Tantramassage.


Tantsusitzungen können sowohl im bekleideten wie auch unbekleideten Zustand genossen werden, der Genitalbereich wird aber (trotz des tantrischen Namens) nicht mit einbezogen.

Der tantrische Aspekt steht hier eher für die körperliche, sinnliche Nähe, tiefe Atmung und den meditativen Raum, der gemeinsam geteilt wird.

Du liegst liebevoll gebettet auf meinem Schoß, Beinen oder viele Kissen und wirst gedehnt, gestreckt, bewegt und gehalten.