Seminare und Workshops "In-Team"

 

Mini Workshops: 

 

Mini-Workshops in Lingam oder Yonimassage können jederzeit von Einzelpersonen und Paaren gebucht werden.

 

In-Team, das Seminarteam

   

In-Team 

 

Begegnung-Berührung

Respekt-Genuss

Sinnlichkeit-Tanz

Natürlich-Sein

Leichtigkeit-Humor

Neugierde-Hingabe

Wachstum-Entfaltung

 

 

Geschichte

 

Schon mehrfach wurde ich gefragt, ob ich nicht auch Seminare und Ausbildungen  anbieten möchte. Bei dem fast schon Überangebot an Tantramassage-Ausbildungen und Tantra-Instituten im Raum München stand mir anfangs nicht wirklich der Sinn danach. Allerdings hatte ich auch ein wenig Sehnsucht nach meinem geliebten Dresdner Seminar-Team. Als die Anfragen sich häuften und wir bei einem Connection-Fest mit unseren kleinen Beiträgen ein wunder-volles Feedback erhielten, haben wir uns entschlossen, unsere Seminare auch im Raum München anzubieten.

 

Für das neue Jahr 2014 ist eine Reihe Seminare geplant, die sich mit Tantra und BDSM-Praktiken beschäftigt. Der Erfolg unserer Reihe vom letzten Jahr  läßt uns anknüpfen, noch mehr in der Richtung zu forschen.

Außerdem wird es ein Seminar in sinnlichen Tanz geben.

 

Was unterscheidet uns von anderen Instituten?

 

Vielleicht eine gewisse Natürlichkeit, mit der wir arbeiten, eine spielerische Leichtigkeit in Verbindung mit Tiefgang und Humor.

Allzuviel Heiligkeit im Tantra ist nicht unsere Sache,  Achtsamkeit und Respekt hingegen schon. Und das Interesse den Bereich BDSM dem Tantra näher zu bringen, sich gegenseitig befruchten zu lassen.

 

Die Sinnliche Massage war für uns Ursprung und Grundlage der Begegnung, Berührung, mit der wir arbeiten. Sie ist verspielt, sinnlich, klar im tantrischen Ansatz und natürlich auch erotisch.

Im Kern unserer Arbeit geht es um die Frage, wer massiert hier eigentlich und aus welchem Raum massiere ich?

Wie wach bin ich dabei und was will ich damit erreichen?

Wir möchten neben der tantrischen Massage oder Bondage auch den Raum öffnen für Selbstbeobachtung und Erkenntnis.

Und das muß nicht immer anstrengend sein... ;-)

Die Erforschung deiner Grenzen und deiner Hingabe und nicht zuletzt natürlich für Heilung, Liebe und pure Lebensfreude...

Diese Achtsmkeit möchten wir auch in den SMantrischen Berich übertragen.

 

Ich mag es nicht so gern, allzuviel zu versprechen, da jeder Teilnehmer seinen eigenen Erfahrungsspielraum hat.

Aber ich bin mir ziemlich sicher, das du einigen der folgenden Worte in allen unseren Seminaren als Erfahrungen wieder begegnen wirst... ;-))

 

Deva Bhusha

 

Hauptintention: Sinnlichkeit-Natürlichsein-Halten-Spielen

 


Ausbildungen / Stationen / Erfahrungen:

 

Fahrkartenverkauf, Lebens- und Überlebens-Kunst auf einem Bauernhof, Theaterarbeit, Design und Schneiderei, Kleider-Laden,Tantramassage, Hara-Massage, Intuitive Massage, Tao-Massage, langjährige Massageerfahrung, Seminarleiterin und Ausbilderin bei Sinnes-art, Dresden, Selbsterfahrung in verschiedensten Meditationstechniken und Therapieformen, Tantra-Jahrestraining, Reiki, Matrix-Energetics, Sexualbegleitung, Meditationleader, Aquafloating, WATSU, TANTSU, Bondage, BDSM; ZEN, Tanz, (Kathak, Butoh und Tanzimprovisationen),

 

Leidenschaften: Spielen und Forschen in der Schwelle7 oder andereen freien sinnlichen Spiel-Plätzen, Körper und Kunst, Freundschaft und Gemeinschaft, Kommunikation und Beziehung, Körper-, Heil- Therapie- und Energiearbeit, Berührung in allen Varitaionen, Wasser, Tanz, Katzen, Sex, BDSM, Tantra und Sinnlichkeit, Spirituallität und Alltag, Haus und Garten, Liebe und Leidenschaft, nähen, malen, schreiben, gestalten, Facebook und meine verschiedenen Facetten unter einen Hut zu bringen, überbordende Kreativität (mehr als meiner Faulpelzseele gut tut).

 

Meine Credos:

 

„Sei dir selbst ein Witz der dich erheitert.“ (Osho)

 

"Liebe ist die gemeinsame Freude an wechselseitiger Unvollkommenheit"

 

 

Milam Horn

 

Hauptintention: Bewusstsein-Klarheit-Power-Achtung

 

Seit 1964 lebe ich auf dieser schönen Erde und sehe den Sinn darin, hier mein volles Potential zu erfahren und in die Materie zu bringen. Dies mit anderen zu teilen, die auch dazu bereit sind, reizt mich besonders.

 

Heilungs und Bewußtseinsprozesse bewegten mich schon immer, der Weg hin zum Wahren, Guten und Schönen in und um uns, inklusive aller Krisen. Als ich zu massieren begann, erschloss sich mir in der direkten Körperarbeit ein neues Feld. Das Zusammenspiel der Ebenen Bewusstsein, Meditation, Körperlichkeit und Sinnenfreude ist für mich etwas ganz Großartiges und Kostbares!

 

Ausbildungen / Stationen / Erfahrungen:

 

Diplom-Ingenier Forstwirtschaft, Heilpraktikerausbildung, Akupunktur und TCM; Chiropraktik; Phytothrerapie, Kinesiologie, Kristallheilarbeit, Pranahealing, Rückführung, Geomantie, Aromathreapie, Medizinproduktberater für dynamische Zellstimmulation, Sannyas, Englighment intensive, Bewusstseinsarbeit mit AMADEA im Feld von "Living in Essence", Hamam- und Tantramassage, ShaNaRa Heilungsmassage, Thai-Yoga-Massage, Bondage, Seminarleiter und Ausbilder, Leiter des Zentrums von Energie und Körperarbeit Dresden BALANCE, Dresden

 

Credo:  Wenn ein Baum am Himmel rühren will, müssen seine Wurzeln bis tief in die Hölle dringen (Nietzsche)

 

Homepage: SpiritOfLove

 

Sananda

Hauptintention: Tiefe, Klarheit, Weiblichkeit, spielerische Leidenschaft

Ausbildung / Stationen / Erfahrungen:


Physiotherapeutin mit Schwerpunkt Neurologie und Kinder seit 1993,
Fußreflexzonentherapie, Craniosakraltherapie, Tantra-Jahrestraining bei
Secret of Tantra, spiritueller Weg der Erfahrung, Forschungsprojekte
Spiral Dynamics und Integrale Theorie, Tantramassage bei Sinnes-art,
Bondage.

 

Leidenschaft:

 

...für echte Begegnung und für Berührung, spielerische Freude an Tanz, Poesie, Malerei und Plastik als kreativen Selbstausdruck.
Ich bin auf der Entdeckungsreise zu mir selbst, was oft ein Grenzgang
ist,  begleite andere auf ihrer Reise, vernetze Menschen miteinander und gebe Impulse. Manchmal bin ich einfach nur da.

Credo: Ich diene mit dem Leben der Liebe und mit der Liebe dem Leben

 

Sophie

 

Hauptintention: Verspieltheit-Ästetik-Berührungsgrundlagen

 

Ausbildungen / Stationen / Erfahrungen:

 

Berufe in der Lebensmittelindustrie, Büro und Küche. Arbeit mit geistig gehandicapten Menschen, Abitur und damit Wende im Selbstwertgefühl, Eintauchen in Körperarbeit, Ganzheitliche Massage, Yin-Yang-Massage bei Andro, Tantramassage, Liquid-Bodywork-Jahrestraining, WATSU, TANTSU, BDSM, Personenzentrierte Gesprächsführung nach C. Rogers, Seminarleiterin, Ausbilderin und Masseurin bei Sinnes-art, Dresden

 

Leidenschaften: Meine Stadt Dresden und ihre Menschen fotografieren, Industriebrachen und Regionalgeschichte erforschen, mich auf dem Flohmarkt verzetteln, gut und gerne essen, tanzen, Musik hören, Wachstum, erforschen warum ich so bin wie ich bin, Kommunikation, Wasser, Bondagespiele, mit meinen Massagen tief berühren

 

Credo: Verzage nicht, mein Herz! Das Ei kann Federn kriegen und aus der engen Schal´empor zum Himmel fliegen... (Friedrich Rückert)
 

 

 Andreas Vega

 

Hauptintention: Orgafreak, Behindertenbeauftragter, Kontaktmanager

 

Ausbildungen/Stationen/Erfahrungen:

 

Klassische behinderten Karriere – Sonderschule - Internat mit Regelschulen Besuch - etc., Kampf um ein selbstständiges Leben in der Jugend (Auszug aus dem Heim in eine WG). Ausbildung zum „ungeliebten Behindertenberuf“ Bürokaufmann, danach Ausbildung zum Tontechniker an einer Privatschule.

 

Ausleben fehlender Sexualität in der Jugend hauptsächlich über Prostitution, dann über Sexualbegleitung (Deva Busha) erste Erfahrungen mit Tantramassagen. Seitdem großes Interesse an echten Berührungen und Kontakten, sowie an neuen und ehrlichen Formen von Beziehungen. Glückliche Partnerschaft mit Deva Bhusha.

 

Leidenschaften: Musik, Film, sexuelle Begegnungen, Kampf für ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderung, Aktivist in einem Verein, der sich für die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung einsetzt, Busfreak

 

Credo: “challenge yourself and change the world“, "Jeder kann etwas bewegen"