WurzelMassage (Nur in München!) eine anale Versuchung

Wurzelmassage mit Prostatmassage

Ich habe die Bezeichnung Wurzelmassage gewählt für eine Massage, bei der der gesamte Pobereich inklusive Anal- und Prostatamassage im Mittelpunkt steht. Abgeleitet vom Name des untersten Chakras –  des Wurzelchakras. Dieses Energiezentrum steht für grundlegende Lebensprozesse wie Arterhaltung, Sexualität, Instinkt, Urvertrauen, Stabilität und Durchsetzungsfähigkeit. Die damit verbundenen Themen können mit der Massage wieder bewusst gemacht und erlöst werden. Neben dieser heilenden Wirkung birgt eine Massage des Beckenbodenbereiches jede Menge lustvolles Potential.

 

Die achtsame und liebevolle Berührung und Massage des Analbereichs und der Prostata lassen feinste Nerven vibrieren und jede Berührung zu einem tiefen Erlebnis werden.

 

Für den neugierigen Mann der das erste Mal die Erfahrung einer Prostatamassage macht, erlebt sich ganz und vollständig in seiner Männlichkeit, und erweitert seinen körperlichen und emotionalen Horizont . Für den bereits erfahrenen Mann kann die Prostatamassage, die sexuelle Lust wesentlich intensivieren und zu einem tiefen langanhaltenden Orgasmus führen, der immer mehr ganzkörperlich wahrgenommen wird.

 

Der Anus und der Beckenboden ist für viele Menschen ein zu unentdecktes Gebiet ihres eigenen Körpers. Der Analbereich ist, wie die meisten Menschen unter uns erfahren haben, von Tabus, Ekel und/oder Schamgefühlen geprägt .
Dies zeigt sich häufig in Form von muskulären Verspannungen im Beckenbodenbereich, energetischen Blockaden, wie z.B. vorzeitiger Samenerguss oder Erektionsstörungen, bis hin zu psychosomatischen Krankheitsbildern.

 

Vertrauen und Hingabe sind Voraussetzung für tiefe körperliche und emotionale Erfahrungen, wie die der Anal bzw. Prostata Massage, und wird von uns dem entsprechend langsam vorbereitet.
Es werden dabei tiefere Schichten in unserem Wesen berührt, die zur Heilung und Ganzwerdung unseres Seins beitragen. Nicht selten sind Männer und Frauen überrascht, welche enorme Wohligkeit und Lust sie bei einer Analmassage bzw. einer Prostatamassage empfinden können und sind ungeheuer dankbar, diese unentdeckten Potentiale endlich entdeckt zu haben.

Für Menschen mit dem Wunsch nach Hingabe an tiefes sexuelles Erleben und auch im Bereich des spirituellen Erlebens kann die Wurzelmassage ganz neue, tiefe Dimensionen öffnen.

 

Es wird dabei eher der weiche, weibliche Teil des Mannes in die Wahrnehmung gebracht und energetisiert.

(Bei Frauen bezieht sich die Analmssage allerdings eher auf den entgegengesetzten, eher männlich, wilden Anteil)
Hauptaugenmerk der Massage gilt außerdem dem großen Gesäßmuskel, dem Volumen nach größten und dem zweitkräftigsten Muskel des Menschen, der bei „normalen“ Massagen meist sträflich vernachlässigt wird. Außerdem wird wie bei den anderen sinnlichen Massagen der Genitalbereich natürlich mit einbezogen.

Es versteht sich von selbst, dass alle Spielarten der „Wurzelmassage“ unbedingt einen äußerst achtsamen und präsenten Rahmen erfordern, weil wir uns mit einer Tabuzone unseres Kulturkreises befassen. Die Wurzelmassage wird, gleich der Tantramassage auf dem Futon gegeben.

Wenn die Achtsamkeit etwas schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit.

Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es.

 

Thich Nhat Hanh

ae6d54a6ad
/wp-admin/options-general.php?page=emc2-popup-disclaimer%2Femc2pdc-admin.php
f152e3b68e
2477
0
Accept
Decline
http://google.de
1

Betreten


Die bestehende Website www.deva-bhusha.de können Texte und Abbildungen mit erotischem Inhalt enthalten und sind nur für Betrachter geeignet, deren Alter über 18 Jahren liegt. Solltest du das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, bitte ich dich, diese Website wieder zu verlassen!